+43 1/203 62 87

Blog

KMUs und Big Data

Veröffentlicht am: 10. Juni 2015
Digital networked Data - KMUs und Big Data 8.6.2015

© Digital networked Data

Workshop
Am 8. Juni 2015 war ich zum Workshop „KMUs und Big Data„, veranstaltet von „Digital networked Data„, geladen. Die Digital networked Data ist eine Plattform für Innovation und Erforschung vernetzter digitaler Daten. Das Ziel dieser Plattform ist es, vorhandene IKT Stärkefelder in Österreich für die zukünftigen Datenmärkte zu bündeln, um hier Spitzenstellungen einzunehmen.

Veranstaltungsort
Der Workshop war im schönen, repräsentativen Festsaal des OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik) in der Eschenbachgasse 9 im ersten Wiener Gemeindebezirk angesiedelt.

Big Data und Data-driven Business
Gute Einleitung zum Thema „Big Data und Data-driven Business“ von Frau Prof. Lindstaedt, Vorstand der Digital networked Data. Sie hat in diesem Zusammenhang das Know-Center, in dem sie Managing Director ist, vorgestellt und das Thema Big Data ein bisschen ausgebreitet.

Digital networked Data - KMUs und Big Data 8.6.2015

© Digital networked Data

Thementische
Von 16 bis 17.30 Uhr standen Expertinnen und Experten aus ganz Österreich an speziellen Thementischen zur Verfügung:

  • Akzeptanz durch Privacy und Security
    Christian Derler, Joanneum Research
    Peter Kieseberg, SBA Research
  • Datenauswertung und Sensorik
    Gerd Hesina, VRVis
    Thoman Natschläger, Software Competence Center Hagenberg
    Herwig Zeiner, Joanneum Research
  • Anwendungsgebiete und Erfolgsgeschichten
    Georg Güntner, Salzburg Research
    Hermann Stern, Know-Center

Studie “Roadblocks bei KMUs”
Dann wurde nach einer kurzen Pause das Ergebnis der Studie „Roadblocks bei KMUs“ von Christian Derler vom Joanneum Research präsentiert. Diese Studie steht hier zum Download bereit: http://networkeddata.at/fileadmin/user_upload/DnD_Bericht_Roadblocks.pdf

Podiumsdiskussion
Bei der anschließenden Podiumsdiskussion war ich auch eingeladen, am Podium Platz zu nehmen. Dort haben wir zu viert die Aspekte diskutiert, die wir bei den Tables und bei der Präsentation gehört haben. Herr Ritt hat moderiert, am Podium waren außerdem auch Prof. Lindstaedt und Hr. Natschläger von SCCH Hagenberg.

KMUs und Big Data
Abschließend bleibt mir nur noch festzustellen: Es war eine rundum gelungene, kompetent besetzte Veranstaltung mit einem interessanten und wichtigen Thema.