+43 1/203 62 87

Blog

Praxistage 2015 – Industrie 4.0 quo vadis

Veröffentlicht am: 16. April 2015

Praxistage-Bericht aus Sicht meiner Mitarbeiterin Silvia Kobsik:

Ich mag meinen Büroalltag. Sehr sogar. Trotzdem habe ich gleich zugesagt, unseren Stand bei den Praxistagen am 23. und 24. März 2015 mitzubetreuen.

Die Praxistage finden immer in der Belètage des Palais Eschenbach im 1. Bezirk statt. Ein altehrwürdiges Gebäude, 1872 von Kaiser Franz Josef I. eröffnet. Der Standaufbau im Präsidentenzimmer war im Nu erledigt. Wir mussten nur die mitgebrachten Prospekte und ein paar Zuckerl am Tisch verteilen. Die Herren Friedrich und Daniel Szukitsch kümmerten sich um die technischen Belange und brachten die Laptops und das Tablet zum Laufen.

Friedrich und Daniel Szukitsch bei den Praxistagen 2015

Kurz vor dem Ansturm: Friedrich und Daniel Szukitsch bei den Praxistagen 2015

Am Nachmittag habe ich meinen Chef zum ersten Mal bei einem Vortrag erlebt: Industrie 4.0 – quo vadis. Ich kannte die Vortragsunterlagen inhaltlich natürlich schon. Live dabei hat der Inhalt aber gleich noch mehr Aussagekraft. Ich fand den Vortrag sehr gelungen: Authentisch und  professionell in der Darbietung, inhaltlich kompetent und trotzdem gut verständlich.

Fazit: Tolles Ambiente, interessante Gespräche, super Buffet. Den ganzen Tag die wärmenden Sonnenstrahlen der ersten Frühlingssonne im Rücken. Raus aus dem Büro ist auch mal gut!

Das Vortragsvideo gibt es übrigens mittlerweile auf der Website der Praxistage zum Nachschauen:
http://www.praxistage.at/Galerie/Datei?p=8170.
Oder direkt auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=c77FZeqF-6I#t=1260.

Und hier die Präsentation als PDF: Vortrag von Ing. Friedrich Szukisch: Industrie 4.0 – quo vadis